Weihnachtliches Benefizkonzert

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres zum 90-jährigen Bestehen der Liedertafel 1927 Irsch e.V. fand unter der Regie von Chorleiter Gottfried Sembdner mit seinen verschiedenen Chören, dem Kirchenchor der Pfarrgemeinde Irsch und dem Brass-Ensemble des Musikvereins Irsch am 3. Adventssonntag ein weihnachtliches Benefizkonzert statt. Eröffnet wurde das Konzert in der gut besuchten Irscher Pfarrkirche mit dem Gemischten Chor und dem Lied „Machet die Tore weit“ von A. Hammerschmidt. Das abwechslungsreiche Programm zeigte seinen Höhepunkt mit dem Lied Holy Night von T. Parson, bei dem das Brass-Ensemble den Gesamtchor und den Kirchenchor unterstützte. Am Ende des Adventskonzertes waren alle Zuhörerinnen und Zuhörer eingeladen beim Lied „Oh du fröhliche“ mitzusingen. Die Gäste drückten ihre Zufriedenheit über das gelungene Konzert mit der großzügigen Spende von 1.472,00 € aus. Das Geld ging je zur Hälfte an die Villa Kunterbunt, dem Nachsorgezentrum für krebs- und schwerstkranke Kinder und deren Familien im Mutterhaus der Borromäerinnen Trier und an den Förderverein der Pfarrgemeinde Irsch zur Renovierung und zum Erhalt der Pfarrkirche. Bei Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln ließen sowohl die Gäste als auch die Gastgeber den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Die Fotos zeigen den Gesamtchor der Liedertafel Irsch mit dem Brass-Ensemble des Musikvereins Irsch und den stellvertretende Vorsitzenden Christoph Thiel und die Kassiererin Marina Burg bei der Übergabe der Spendenschecks an die Vorsitzende des Fördervereins der Pfarrkirche Irsch Monika Groß und deren Stellvertreterin Elisabeth Philippi sowie Frau Richter von der Einrichtung Villa Kunterbunt, Trier.                                          

Sternsingeraktion in Irsch

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und Weltweit“    

Am Sonntag, 07. Januar waren 38 Mädchen und Jungen als Sternsinger in Irsch unterwegs. Sie sangen Lieder und schrieben den Segen „Christus segne dieses Haus“ an die Häuser. Dafür wurden die Sternsinger großzügig belohnt, sie sammelten 3.424,01 Euro. Das Geld, das deutschlandweit gesammelt wird, kommt dieses Jahr Kindern in Indien zugute. Herzlichen Dank allen Spendern. Unser besonderer Dank gilt den Kindern, die dieses Jahr wieder mit Freude dabei waren. Danke auch allen Helfern, die die Sternsinger so fleißig unterstützt haben. Sei es bei der Neugestaltung der Sterne, durch Markus Hemmen, oder als Gruppenbegleitung. Danke auch an das fleißige Küchenpersonal, das wieder für eine leckere „Sternsingersuppe“ mit Waffeln sorgte.    

Seniorengruppe

Herzlich einladen möchten wir zum närrischen Seniorennachmittag am Mittwoch, den 07.02.2018 in das Pfarrhaus in Irsch. Beginnen werden wir um 14.11 Uhr mit einem kräftigen "Irscher Alaaf". Mit Vorträgen und Fastnachtsliedern möchten wir gemeinsam einen schönen unbeschwerten Nachmittag verbringen. 

Zum Vormerken: Der nächste Seniorennachmittag findet am Mittwoch, dem 28.02.2018 statt. An diesem Nachmittag wird uns ein Polizist besuchen, der im Rahmen seines Vortrages aufklärt über Trickbetrüger und die Maschen Krimineller vor allem am Telefon und an der Haustür. Ein ausführlicher Bericht dazu folgt im nächsten Pfarrbrief. Zu diesem Vortrag sind alle Interessierte eingeladen.       

Verkauf von fair gehandeltem Kaffee, Tees, Honig und Schokolade:

So., 25.02. nach dem Hochamt

Sitz des Pfarrgemeinderates:

Di., 30.01.um 20.00 Uhr im Pfarrhaus Irsch

Hauskommunion:

im Febr.: Sa., 03.02. vormittags

im März: Sa., 03.03. vormittags