Pfingstvigil

Herzliche Einladung zur Pfingstvigil, die sowohl ein feierliches Gebet der Christen um die Gaben des Heiligen Geistes, als auch schon der Anfang von Pfingsten ist. Vigil bedeutet „die Nachtwache“. Deswegen wollen wir, wie damals die Apostel mit Maria, im Beten, Singen und Wachen um das Kommen des Heiligen Geistes auf uns herab bitten. Die Pfingstvigil findet am SAMSTAG, 19. Mai 2018 in der Pfarrkirche St. Laurentius in Saarburg statt. Wir beginnen um 20.30 Uhr und schließen mit einem festlichen Gottesdienst um 22.00 Uhr.


Kinder- und Jugendwallfahrt Mettlach

Liebe Kinder und Jugendliche,

am Freitag, 18. Mai 2018 findet im Rahmen der Mettlacher Lutwinuswallfahrt der Kinder- und Jugendtag statt. Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist der 7. Solidaritätsmarsch unter dem Motto „Spende eine Chance!“. Mit dem Solidaritätsmarsch setzen Kinder und Jugendliche ein gemeinsames Zeichen der Solidarität mit den Kindern und Jugendlichen in Bolivien, denen durch die gesammelten Spenden geholfen wird. Zu dieser Wallfahrt laden wir alle Messdienerin/ Messdiener und Firmlinge herzlich ein!

Los geht’s am Freitag, 18. Mai 2018

Treffpunkt: 16:30 Uhr Bahnhof Saarburg (Zugabfahrt 16:50 Uhr)

18:00 Uhr    Jugendgottesdienst mit Jugendpfarrer Christian Heinz 
         musikalisch gestaltet von „Das Chörchen“ aus Tünsdorf

anschl. 7. Solidaritätsmarsch der Kinder und Jugendlichen   durch Mettlach

                      zum Alten Turm

20:00 Uhr Abendlob im Alten Turm mit der Jugendband „JuGoDi Schmelz“

21:30 Uhr   Rückkehr in Saarburg/Bahnhof

Unkostenbeitrag für das Zugticket: 5,- € (Bitte am Tag passend mitbringen!)

Weitere Infos und einen Laufzettel zur Spendensammlung werden nach Anmeldung zugesendet.

Bei Fragen bitte an Gemeindereferent Timo Wacht wenden
Anmeldungen bis zum 15. Mai per Mail an:
timo.wacht@bistum-trier.de

Wir freuen uns, wenn viele Kinder und Jugendliche teilnehmen!

 

Gemeindereferent Timo Wacht und Kaplan Florian Dienhart

Marientracht auch für Rollstuhlfahrer

Die Malteser Saarburg, die seit Jahren die Marientracht begleiten, planen etwas Neues, nämlich auch Rollstuhl-Fahrer hierzu einzuladen. Dazu werden Helfer gesucht, die bereit sind dabei zu sein und einen Rollstuhl zu führen.        

Es gilt, dabei die körperlich Beeinträchtigten in die schöne Gemeinschaft der Wallfahrer, mit den alten Marienliedern, des feierlichen Festhochamtes und dem Segen einzubinden. Für Alle, die bei der Marientracht am 8. Juli dabei sein werden, eine schöne Erinnerung!                  

Bitte um Anmeldung  info@malteser-saarburg.de oder auch telefonisch in der Praxis Dr. Rolf Theiß unter 06581 95661. Zur Einführung in den Umgang mit dem Rollstuhl wird ein gesonderter Termin vor dem Ereignis vereinbart.

 

Dr. med. Rolf Theiß, Malteser Saarburg 

    

Sitzung des Pfarreienrates

Do, 24.05.201 um 20.00 Uhr in Ayl

Sitzung der Verbandsvertretung des Kirchengemeindeverbandes

Mi, 06.06.201 um 20.00 Uhr im Pfarrhaus Saarburg 

      

Wort des Lebens im Juni:

      

"Selig, die Frieden stiften,   denn sie werden Kinder Gottes genannt werden."                                          

  

(Matthäus   5,9)

  

          

Gottesdienste im Kreiskrankenhaus St. Franziskus

sonn-   und   feiertags:    09.30 Uhr: Hochamt in der Krankenhauskapelle    

  

                                           ab 10.30 Uhr: Krankenkommunion

donnerstags:                    10.30 Uhr: Hl. Messe im Seniorenzentrum St. Franziskus 

  

                                            anschl. Krankenkommunion

freitags:                            18.00 Uhr:  Rosenkranzgebet um Frieden in der Welt    

  

                                       18.30   Uhr:  Hl. Messe, meditativ gestaltet

  

2. Freitag   im Monat:   15.30 Uhr: Ev. Gottesdienst im Seniorenzentrum 

  

                                           dann keine hl. Messe in der Krankenhauskapelle


Das Dekanat Trier lädt zu folgenden Veranstaltungen ein:

Ökumenischer Pfingstgottesdienst am Pfingstmontag in der Ev. Basilika

„Geist-erfüllt-bewegt“

Montag 21. Mai 2018, 11.00 Uhr, Konstantin Basilika

Demonstration für Familiennachzug für Flüchtlinge

„Menschenrechte schützen – Familien eine Zukunft geben“

Freitag den 18. Mai 2018, 16:30 Uhr, Treffpunkt: Porta Nigra

(u.a. hält Weihbischof Gebert eine Rede auf der Demonstration)

Interreligiöses Friedensgebet in der Fußgängerzone.

Donnerstag, 24. Mai 2018,  18.00 Uhr, Ecke Brot-, Fahr-, Neustraße (am Engel der Kulturen)

Veranstalter: Arbeitskreis Interreligiöser Dialog / Al-Hussein Verein Trier, Kath. Dekanat Trier, Jüdische Kulturgemeinde, Ev. Kirchengemeinde Trier, Bahai-Gemeinde Trier, Christlich-Jüdische Gesellschaft Trier

Nähere Informationen unter  www.dekanat-trier.de

Thomas Kupczik

Pastoralreferent im Dekanat Trier

   
 

Mettlacher Wallfahrt vom 10. bis 19. Mai 2018

Pfingstnovene am Grab des Hl. Lutwinus

Die Mettlacher Wallfahrt zum Grab des Hl. Lutwinus, deren Ursprung nachweislich auf das Jahr 941 zurückgeht, wird in der Zeit der Pfingstnovene von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten gehalten.

Die Pfarrgemeinde St. Lutwinus und das katholische Lutwinuswerk laden herzlich ein.

täglich:

9.00 Uhr Morgenlob 

16.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten und Stille Anbetung

17.00 bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit

17.40 Uhr Pilgerprozession ab Lutwinusstatue Marktplatz

18.00 Uhr Pilgeramt

21.00 Uhr Abendlob

Donnerstag, 10. Mai • Christi Himmelfahrt

18.00 Uhr Pontifikalamt zur Eröffnung der Wallfahrt mit dem Apostolischen Nuntius Dr. Nikola Eterovic • Erhebung des Lutwinusschreines        

Sonntag, 13. Mai

9.00 Uhr Lutwinusprozession und Hochamt mit Domvikar Marco Weber, Trier

Unser Dekanat ist eingeladen am Dienstag, 15. Mai

18.00 Uhr Pilgeramt mit Dechant Klaus Feid (Dekanat Konz-Saarburg) und Pfr. Herbert Gräff (Dekanat Wadgassen)

Freitag, 18. Mai • Kinder und Jugendtag

18.00 Uhr Jugendgottesdienst mit Jugendpfarrer Christian Heinz gestaltet von „Das Chörchen“ Tünsdorf, Leitung: Marion Schmitt-Böllecke, Orgel: Dennis-Jens Ernst

anschl. 7. Solidaritätsmarsch der Kinder und Jugendlichen durch Mettlach zum Alten Turm.

20.00 Uhr Abendlob im alten Turm • Neues geistliches Lied; Jugendband „JuGoDi“ Schmelz, Leitung Alexander Paul

Samstag, 19. Mai

18.00 Uhr Pontifikalamt zum Abschluss der Wallfahrt mit dem Bischof von Puni in Indien, Thomas Mar Antonius • Reposition des Lutwinusschreines in den Hochaltar

Information zum Programm und zur täglichen Fußwallfahrt: www.Lutwinuswerk.net