Chagall Ausstellung „Exodus“ in der Pfarrkirche St. Laurentius Saarburg

BEGLEITER GESUCHT !

Vom 20.07. bis zum 09.08.2019 wird in der Pfarrkirche St. Laurentius die Ausstellung „Exodus“ von Marc Chagall sein. In den 24 Farb-Lithografien schildert er den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten, die Versklavung und Flucht, die Wüstenwanderung, den Tanz um das Goldene Kalb, den Bundesschluss am Sinai und die stetige Begleitung Gottes, wobei er sich in der Umsetzung des Themas eng an die Schilderungen im Buch „Exodus“ des Alten Testaments anlehnt.

Damit wir eine erfolgreiche Ausstellung anbieten können, brauchen wir Ihre Mithilfe. Es werden aufgeschlossene interessierte Personen gesucht, die bereit sind, die Ausstellung während der Öffnungszeiten stundenweise zu begleiten.

Für die Begleitung braucht man kein Kunstexperte zu sein! Es genügt, Interesse an der Ausstellung zu haben und sich die nötigen Informationen anzulesen. Bei Bedarf kann informative Unterstützung eingeholt werden.

Sie sind interessiert? Bitte wenden Sie sich an das Pfarrbüro St. Laurentius unter 06581-2260. Hier erhalten Sie auch nähere Informationen! 

Einladung zum ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag

Am 10. Juni 2019 feiern die evgl. Kirchengemeinde und die kath. Pfarreiengemeinschaft Saarburg miteinander einen Ökumenischen Gottesdienst. Dieser findet an Pfingstmontag um 11.00 Uhr in der evangelischen Kirche statt. Herzliche Einladung an alle katholischen und evangelischen Christen!

Aus diesem Grund ist in der Pfarreiengemeinschaft Saarburg kein Hochamt am Vormittag sondern um 18.00 Uhr in der Filialkirche St. Matthias in Kahren!

An Pfingstmontag gemeinsam Ökumene zu feiern soll künftig weitergeführt werden, und zwar im Wechsel in der katholischen und evangelischen Kirche. Somit wird im kommenden Jahr der ökumenische Gottesdienst an Pfingstmontag in der Pfarrkirche St. Laurentius Saarburg stattfinden. 

           Herzliche Einladung zum Familien-Spiele- Nachmittag  

Nach den guten Erfahrungen der vergangenen Familien-Spiele-Treffen mit gemeinsamen Spielen, Basteln und Singen, laden wir nochmals zum Familien-Spiele-Nachmittag ein. 

Wann:  Freitag, den 31. Mai 2019 von 14:30 bis ca. 17:30 Uhr

Wer:      alle interessierten Familien und Einzelpersonen

Wo:      im Pfarrheim St. Marien, Beurig

Mitzubringen sind:   - Gesellschaftsspiele, Ideen für Spiele, …                        

  - nach Absprache einen Beitrag zum Buffet (Kuchen,

    Knabbergebäck, Getränke, Obstsalat, Gemüsesticks...)  

Bitte meldet Euch bis zum  26.05. bei

Ina Wohlers oder Maria Heib.

Blumen für Fronleichnam

Seit über 700 Jahren feiern katholische Christen das Fest Fronleichnam.

Die katholische Kirche lehrt, dass in der heiligen Messe die eucharistischen Gestalten Brot und Wein durch die Wandlung wahrhaft zum Leib und Blut Christi werden und Christus darin gegenwärtig ist und bleibt.

Am Fronleichnamsfest wird die Hl. Kommunion in der kostbaren Monstranz in einer feierlichen Prozession durch die Straßen der Ortschaften getragen. Musikvereine, Chöre, Messdiener, Kommunionkinder und unzählige Gläubige begleiten diese Prozession. Viele Christen schmücken ihre Häuser mit Blumen und Fahnen an denen die Prozession vorübergeht. Sie alle bekennen damit ihren Glauben in der Öffentlichkeit und legen Zeugnis ab für Jesus Christus.

In vielen Orten werden Altäre aufgestellt, die besonders mit Blumenteppichen geschmückt und von denen der sakramentale Segen gespendet wird. Es ist ein wunderschöner alter Brauch.

In unserer Pfarreiengemeinschaft Saarburg gibt es 6 Fronleichnamsprozessionen. Saarburg und Beurig feiern dieses Fest gemeinsam und wechseln sich ab mit der Gestaltung der Altäre.

Leider gibt es heute auf unseren Feldern und Wiesen nicht mehr viele Blumen, die am Vortag des Fronleichnamsfestes gesammelt werden können. Oft werden die Teppiche nicht nur mit Blumen gestaltet. Aber die wunderschönen Blüten machen die Teppiche besonders schön.

Deshalb eine herzliche Bitte an alle, die in ihren Gärten viele Blumen haben und diese gerne für die Teppiche zur Verfügung stellen möchten: Wer Blumen für die Fronleichnamsprozession in Saarburg abgeben möchte, melde sich bitte bis zum 17. Juni bei Gemeindereferentin Anja Hoffmann.

Herzlichen Dank schon jetzt ALLEN Blumenspendern und auch denen, die bereit sind in unserer Pfarreiengemeinschaft Blumen zu sammeln, die wunderbaren Teppiche zu legen und die Prozession auf vielfältige Weise zu organisieren und zu begleiten.

Wir sind schon gespannt auf die kunstvollen Werke in diesem Jahr!

Gemeindereferentin Anja Hoffmann 

Einladung zum nächsten Taizé-Gottesdienst

Taizégottesdienste sind Gottesdienste mit Liedern aus Taizé, ruhiger Atmosphäre einer längeren Stille und Zeit zum persönlichen Gebet. Die Lieder aus Taizé laden durch ihre Einfachheit und Kürze dazu ein, mitzusingen und zur Ruhe zu kommen.

Im Altarraum sorgen Kerzenschein, Gestaltung mit Tüchern und Ikonen und der Duft von Weihrauch für eine gemütliche Stimmung.

Herzliche Einladung an alle Interessierte der Pfarreiengemeinschaft Saarburg

zum nächsten Taizégebet am

Dienstag, 4. Juni 2019 um 19.30 Uhr

in der Kapelle St. Josef Biebelhausen 

Rosenverkauf an Pfingsten für Jugendprojekte in Bolivien 

An den Pfingstfeiertagen vom 8. bis 10. Juni  2019 werden in den Pfarreien des Dekanates Konz-Saarburg nach den Gottesdiensten Rosen aus „Fairem Handel“ gegen einen Spendenbeitrag von je 1,50 Euro abgegeben . Der Erlös ermöglicht zusätzliches Personal und Sachkosten für soziale Bildungs- und Lernprojekte an schulischen Einrichtungen der Jugendarbeit in Bolivien, dem Partnerland der Katholischen Jugend des Bistums Trier. Im Jahr 2018 konnten als Reinerlös aus 13 Pfarrorten zusammen 1.745,70 € überwiesen werden zur Linderung der Not in der Welt. Allen, die bisher zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben, herzlichen Dank. Bitte unterstützen Sie diese Aktion auch in diesem Jahr wieder durch Ihre Pfingstrosenspende! Information: Dekanat Konz-Saarburg, Pastoralreferent bernhard.meyer-weires@bistum- trier.de, T.06581-9959064

In der Pfarreiengemeinschaft Saarburg ist der Verkauf in folgenden Gemeinden vorgesehen:

Beurig, Irsch, Ayl, Ockfen, Schoden, Mannebach, Kahren - jeweils nach den Pfingstgottesdiensten.

Sitzung des Pfarreienrates

Mi, 12.06.2019 um 20.00 Uhr in Ockfen (Abtei)

Hauskommunion in allen  Pfarreien im Monat Juni

(für Ayl siehe „Mitteilungen St. Bartholomäus“)

In der Woche vom 24.-29.06.2019 nach telefonischer Absprache.

Wort des Lebens im Juni:

Ihr werdet Kraft empfangen, wenn   der Heilige Geist auf euch herabkommen wird, und ihr werdet meine Zeugen   sein. 

                                                ( Apostelgeschichte 1,8)

Mettlacher Wallfahrt vom 30. Mai bis 8. Juni 2019

Pfingstnovene am Grab des Hl. Lutwinus

Die Mettlacher Wallfahrt zum Grab des Hl. Lutwinus, deren Ursprung nachweislich auf das Jahr 941 zurückgeht, wird in der Zeit der Pfingstnovene von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten gehalten.

Die Pfarrgemeinde St. Lutwinus und das katholische Lutwinuswerk laden herzlich ein.

täglich:

9.00 Uhr Morgenlob 

16.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten und Stille Anbetung

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit

17.40 Uhr Pilgerprozession ab Lutwinusstatue Marktplatz

18.00 Uhr Pilgeramt

21.00 Uhr Abendlob

Donnerstag, 30. Mai • Christi Himmelfahrt

18.00 Uhr Pontifikalamt zur Eröffnung der Wallfahrt mit Weihbischof Franz Josef Gebert und Dechant Francois Erasmy, Echternach • Erhebung des Lutwinusschreines       

Sonntag, 2. Juni

9.00 Uhr Lutwinusprozession und Hochamt mit Dechant Achim Thieser, Sinzig

Unser Dekanat Konz-Saarburg ist eingeladen am Dienstag, 4. Juni

18.00 Uhr Pilgeramt mit Dechant Klaus Feid (Dekanat Konz-Saarburg) und Pfr. Herbert Gräff (Dekanat Wadgassen) • Ch. Heiß: Missa pro pace | Ostermotetten; Chorgemeinschaft St. Oranna Überherrn; Leitung: Lukas Philippi

Freitag, 7. Juni Kinder und Jugendtag

18.00 Uhr Jugendgottesdienst mit Pfarrer Tim Sturm (Leiter Berufungspastoral) • Neues geistliches Lied | Lieder aus dem Gotteslob; Kammerchor St. Lutwinus; Orgel und Leitung: Dennis-Jens Ernst,

anschl. 8. Solidaritätsmarsch der Kinder und Jugendlichen durch Mettlach zum Alten Turm.

20.00 Uhr Abendlob im alten Turm • Neues geistliches Lied; Jugendband „JuGoDi“ Schmelz

Samstag, 8. Juni

18.00 Uhr Pontifikalamt zum Abschluss der Wallfahrt mit dem Abt Mauritius Choriol OSB, Tholey• Reposition des Lutwinusschreines in den Hochaltar

Information zum Programm und zur täglichen Fußwallfahrt: www.lutwinuswerk-mettlach.de